Navigation

Direkt zum Seiteninhalt
Stadtseniorenrat  Konstanz

Aktuelles

Sprechstunden des Stadtseniorenrates Konstanz

Der Stadtseniorenrat Konstanz (SSR) bietet monatliche Sprechstunden an.

Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat von 14.00 bis 16.00 Uhr im Park Café bzw. im Büro des SSR im Seniorenzentrum Obere Laube 38.

 

Wünsche, Fragen und Anregungen der Bevölkerung werden angenommen und an die entsprechenden Dienststellen der Stadt bzw. anderer Organisationen weitergeleitet.

Zum Thema Radverkehr schrieben wir diesen Brief
Die Antwort der Stadt finden Sie hier

Protokoll Nr. 9 vom 14.8.18 9.30 -12.15 Uhr

Teilnehmer: Frau Dr. Brunn, Frau Engesser, Frau Leutenegger-Strobel, Frau Lingnau-Mayer, Frau Mörsch, Frau Sippel, Herr Biehler, Herr Raith, Herr Dr. Schäfer, Herr Klauda

Entschuldigt:

Gäste: 5 Vertreter des SSR Villingen-Schwenningen

Top 1: Informationen

Gemeinderat (Mitwirkung in den Ausschüssen)
Kreisseniorenrat (Notfalltaschen, Bodenseeplattform)
Busausschuss (Tarifangelegenheiten, Haltestellen)
Gespräch mit Redakteurin Frau Wagner vom Südkurier

Top 2:Gegenseitiger Informationsaustausch mit Villingen-Schwenningen über Wahl, Organisation Projekte, Veranstaltungen. Gegeneinladung nach VS erhalten.
Verantwortlich: Vorstand

Top 3: Herr Biehler berichtet über seine Gespräche mit den Ortschaftsräten in Litzelstetten und Dingelsdorf. Gespräch mit Dettingen wird von Herrn Dr. Schäfer vorbereitet.
Verantwortlich: Herr Dr. Schäfer

Top 4: Der SSR begrüßt grundsätzlich einen Stadtführer für Menschen mit und ohne Handicap. Erste Gespräche mit dem Behindertenbeauftragten Herrn Grumbt wurden bereits geführt. Bemerkung nach Gespräch mit SSR Singen am 10.10.18. : Der dortige SSR war nicht beteiligt, Realisiert wurde der Stadtführer durch Stadtverwaltung und Verlag.
Verantwortlich: Vorstand

Top 5: Gespräch mit den Mitarbeiterinnen des SeZe wurde auf deren Wunsch am 8.10. zusammen mit Frau Engesser und Herrn Klauda vorab geführt. Veranstaltung am 11.10.18 wird von uns eröffnet und ca. 10 Minuten über unsere Arbeit berichtet. Danach berichtet das SeZe etwa 10 Minuten. Restliche Zeit soll den Zuhörern gehören um Fragen, Wünsche und Anregungen zu äußern.
Gemeinsamer Auftritt im Frühjahr 2019 im Quartier Petershausen-West (Mögliche Termine:26.3.19 , 2.4.19 oder 4.4.19)
Verantwortlich: Herr Klauda

Top 6 Sonstiges:
Zusammenarbeit mit Vhs : Der für November 18 angedachte Termin wird erst im Jahr 2019 durchgeführt. Außerdem bat uns Frau Dr. Jacobs-Krahnen ein geeignetes Thema für das 2.Halbjahr 2019 zu suchen.
Verantwortlich: Alle

An der Besichtigung des Mehrgenerationenhauses in Ravensburg wird statt Klauda Frau Dr. Brunn teilnehmen. Spitalstiftung ist informiert.

Derr SSR begrüßt die Aktion „Mietenwahnsinn“ im Kampf um bezahlbaren Wohnraum in der Stadt, da häufig auch ältere Mitbürger betroffen sind. Da aber z.Zt. alle Fraktionen das Thema „Wohnen“ in ihr Programm aufgenommen haben und sicher auch in den Kommunalwahlkampf tragen werden, wird sich der SSR nicht aktiv in der Aktion „Mietenwahnsinn“ einbringen.

Die nächste Gremiumssitzung findet am 13.11.18 um 9.30 Uhr im SeZe statt.

Gez. Klauda